Featured Articles

[Featured][twocolumns]

Left Behind Zurück gelassen?


Ein Brief an die Zurückgelassenen
Nach der Entrückung der Gemeinde

Herzliche Grüße. Wenn Sie diesen Brief lesen, können wir uns die Angst und Verzweiflung der Sie jetzt gegenüberstehen, nur versuchen vorzustellen, denn dieser Brief wurde geschrieben um nach der Entrückung gelesen zu werden. Die Tatsache, dass Sie diesen Brief lesen zeigt, dass Sie zurückgelassen wurden.

Sie sind zweifellos verblüfft, schockiert, ängstlich und reumütig. Wir möchten, dass Sie darüber nachdenken, was wir Ihnen hier mitteilen als Leitfaden für das Leben auf der Erde nach der Entrückung (das, was geschehen ist).

Jeder, den Sie kennen oder von dem Sie wussten, dass er sein Vertrauen auf Jesus Christus zu seiner Rettung allein gesetzt hat, ist durch Christus in den Himmel entrückt worden. Lassen Sie uns das aus der Bibel genau aufzeigen, was passiert ist. Sie brauchen diesen Beweis jetzt nicht, denn Sie werden das schockierendste Ereignis der Geschichte selber erlebt haben.

Aber dieser Brief wurde vor diesem Ereignis geschrieben - und wir sind zuversichtlich, dass wir dann entrückt sein werden - Sie werden sich fragen, woher haben wir es gewusst? Hier ist es, in 1. Korinther 15,51-57. So schrieb der große missionarische Evangelist, der Apostel Paulus, den Christen in der Gemeinde in der Stadt Korinth:

Hört zu! Ich sage euch jetzt ein Geheimnis: Wir werden nicht alle sterben, wir werden aber alle verwandelt werden, blitzartig, in einem Augenblick, beim Ton der letzten Posaune. Denn die Posaune wird ertönen, und die Toten werden auferweckt - unvergänglich! Und wir, wir werden verwandelt.

Denn dieser verwesliche Körper hier muss Unverweslichkeit anziehen, dieses Sterbliche Unsterblichkeit. Wenn das geschieht, wenn das Vergängliche Unvergänglichkeit und das Sterbliche Unsterblichkeit anziehen wird, dann werden sich die Schriftworte der Propheten erfüllen:

"Der Tod ist verschlungen vom Sieg." "Tod, wo ist denn dein Sieg? Tod, wo bleibt dein Stachel?" Der Giftstachel des Todes ist die Sünde, und die Kraft der Sünde kommt durch das Gesetz. Doch Gott sei Dank! Durch Jesus Christus, unseren Herrn, gibt er uns den Sieg!

Lassen Sie uns das etwas umformulieren, damit Sie es besser verstehen können. Paulus sagt, dass wir nicht alle sterben werden. Und er sagt, dass dieser verwesliche Körper (sterblicher Mensch) einen unverweslichen Körper anziehen muss, der für alle Ewigkeit Bestand haben wird.

Wenn diese Dinge geschehen sind, wenn die Christen, die bereits gestorben sind und diejenigen, die noch leben, ihre unsterblichen Körper empfangen haben, wird die Entrückung (griech. harpazo) der Gemeinde stattgefunden haben.

Jede Person, die an den Opfertod, die Grablegung und die Auferstehung Jesu Christi glaubte und IHN annahm, hat seine glorreiche Rückkehr für sich erwartet. Und wenn Sie diesen Brief lesen, können Sie sicher sein, daß diese Gläubigen jetzt die Erfüllung der Verheißung Christi sehen, als er sagte: "Ich werde wiederkommen und euch zu mir nehmen; Wo ich bin, da werdet auch ihr sein."

Wir glauben, dass alle diese Leute buchstäblich von der Erde weggenommen wurden, so dass alles Materielle zurückblieb. Wenn Sie entdeckt haben, dass Millionen von Menschen fehlen und dass Babys und Kinder verschwunden sind, wissen Sie, dass das, was wir sagen, wahr ist.

Bis zu einem gewissen Alter, das für jeden Einzelnen wahrscheinlich anders ist, glauben wir, dass Gott kein Kind für eine Entscheidung, die mit Herz und Verstand gemacht werden muss, zur vollen Rechenschaft zieht.

Sie werden auch feststellen können, dass ungeborene Kinder aus den Leibern ihrer Mütter verschwunden sind. Wir können uns den Schmerz und die Kummer einer Welt ohne die kostbaren Kinder und die tiefe Verzweiflung der Eltern nur vorstellen, die sie so sehr vermissen werden.

Paulus' prophetischer Brief an die Korinther sagte, dies würde in einem Augenblick geschehen. Vielleicht haben Sie einen geliebten Menschen gesehen, der vor Ihnen plötzlich verschwand. Wir beneiden Sie nicht um diesem Schock.

Die Bibel sagt, dass die Herzen der Menschen vor lauter Furcht versagen werden. Das bedeutet wahrscheinlich, dass es Herzattacken durch Schock geben wird. Menschen werden in ihrer Verzweiflung Selbstmord begehen.

Und Sie wissen jetzt von dem Chaos, das durch das Verschwinden von Christen aus verschiedenen Verkehrsmitteln, dem Verlust von Feuerwehrleuten, Polizeibeamten und Sanitätern aller Art entsteht. Autos fahren führerlos in Straßengräben und Flugzeuge werden vom Himmel fallen. Es wird ein solches Durcheinander geben, dass es in einigen Bereichen Wochen oder sogar Monate dauern kann, um die anfänglichen Katastrophen, die durch die Entrückung der Gemeinde verursacht wurden, zu bereinigen.

Je nachdem, wann Sie diesen Brief lesen, haben Sie vielleicht schon festgestellt, dass das Kriegsrecht an vielen Orten in Kraft ist, Notfallmaßnahmen sollen sicherstellen böse Elemente der Gesellschaft von Plünderungen und Kämpfen über die Beute von dem, was übrig bleibt, abzuhalten. Regierungen werden stürzen und es wird international Verwerfungen geben.

Sie werden sich fragen, warum dies geschehen ist. Manche glauben, das ist das Urteil Gottes für eine gottlose Welt. Tatsächlich wird sein Gericht erst nach der Entrückung auf die Erde kommen. So seltsam, wie dies für Sie klingen mag, ist dieses Gericht Gottes doch ein letzter Versuch, um die Aufmerksamkeit von jeder Person zu bekommen, die Ihn bisher ignoriert oder abgelehnt hat.

Er erlaubt eine mehrjährige Zeit der Prüfung und Trübsal für die Zurückgelassenen. Er hat seine Gemeinde von einer korrupten Welt entfernt, die ihren eigenen Weg sucht, ihre eigenen Lüste und ihre eigenen Ziele verfolgt.

Die Bibel sagt uns, dass Gottes Heiliger Geist durch seine Gemeinde wie ein Zurückhaltender auf das Böse wirkt. Wir wissen, dass der Heilige Geist in seinen Kindern (Gläubigen) ist und sie jetzt weg sind. Ohne diese Zurückhaltung ist das Böse entfesselt. Dämonische Kräfte im Krieg mit dem Himmel sind jetzt losgelassen auf diesen Planeten, nachdem Gott seine schützende Hand weggezogen hat und sagte: "Welt, wenn du mich nicht willst, versuche es mit deinem eigenen Weg."

Wir glauben, dass Gottes Ziel darin besteht, dass die Verbliebenen ihre hektische Suche nach Lust und Selbstverwirklichung aufgeben und sich der Bibel für die Wahrheit und Christus zur Rettung zuwenden.

Wir wollen Sie ermutigen und Ihnen versichern, dass Ihre Lieben, Ihre Kinder und Kleinkinder, Ihre Freunde und Bekannten nicht von einer bösen Kraft oder einer Invasion aus dem Weltraum verschleppt worden sind, in einer Paralleldimension verschwunden sind, etc. ... Fernsehen, Radio und das Internet werden mit diesbezüglichen Theorien überflutet werden. Was Ihnen früher lächerlich erschienen sein mag, scheint jetzt logisch zu klingen, ist es aber nicht. Auch wenn scheinbare Beweise, wie Video- oder Audiotapes, zeigen sollen, dass Ihre Lieben tatsächlich lebendig sind und entweder auf irgendeiner Art von Raumstation oder auf einem anderen Planeten sein sollen, können Sie sicher sein, dass diese Beweise von denen hergestellt werden, die nach dem Verschwinden der Gemeinde an die Macht gekommen sind.

Mit dem, was wir gesagt haben, möchten wir Sie persönlich warnen vor einem Führer, der an die Macht kommen wird. Er wird ein sehr charismatischer Mann sein, der Frieden in dem Chaos schaffen wird, das der Entrückung folgen wird.

Die Menschen werden sehr viel Angst und Furcht haben und werden zusammen rücken, um sich gegen das nachfolgende Chaos zu verteidigen und werden verzweifelt nach einem weltweiten Führer rufen, der sie schützt und versorgt. Die einzige Quelle des Schutzes und der Versorgung ist jedoch der HERR, Gott, der Allmächtige durch seinen Sohn Jesus Christus, den Messias (Retter). Die Welt wird nach einer Person suchen. Die Antwort ist aber in keinem andererem Namen, sondern Jesus selbst. Der Weltführer wird wahrscheinlich aus der chaotischen Situation heraus an die Macht kommen, um ein Weltführer zu werden - ähnlich wie Hitlers Aufstieg aus der Dunkelheit. Eine seiner ersten Aufgaben wird vermutlich sein, eine Art Friedensabkommen mit der Nation Israel zu unterzeichnen - Gottes auserwähltes Volk. Diese Vereinbarung wird voraussichtlich für einen Zeitraum von sieben Jahren gelten.

Interessant ist, dass dieser Vertrag zu genau diesem Zeitpunkt unterzeichnet wird. Vielleicht ist genau in diesem Moment die Tinte trocken, Gott befiehlt die Entrückung oder Israels Feinde profitieren von dem Entrückungs-Chaos und greifen Israel an, nur um hinterher zu wünschen, sie hätten es nicht getan, weil noch mehr Land an Israel verloren geht, das von Gott selber unterstützt wird und der Wunsch nach Frieden und Sicherheit ausbricht.

Die Führer dieser Welt haben seit Jahren versucht, einen solchen Vertrag zu unterzeichnen und in die Tat umzusetzen, um Gottes verheißenes Land Israel zu teilen. Die biblische Prophetie lehrt, dass dieser Weltführer das erreichen wird, was kein anderer geschafft hat.

Er kann dann den Wiederaufbau des Tempels in Jerusalem anordnen und dem jüdischen Volk erlauben, ihre alten Opfer wieder aufzunehmen. Ein paar Jahre Pseudo-Frieden werden folgen.

Dieser Frieden wird auch in den gegenwärtigen Weltkirchen verwirklicht werden, da er alle Religionen der Erde in einer Art Eine-Welt-Religion zusammenführt. Diese Religion wird wahrscheinlich das kirchliche System von Rom oder des Islam zur Grundlage haben und irgendeine Form von Universalismus. Was an diesem religiösen System verkehrt ist, ist, dass es leugnen wird, dass Jesus Christus der Sohn Gottes und der einzige Retter der Menschen ist.

Eine große Zeit der Hungersnot wird dann auf der Erde beginnen. Auch in Ländern, die noch nie von Hungersnöten betroffen waren, wird es sehr wenig zu essen und zu trinken geben. So schlimm wird in diesen Tagen werden, dass es den Arbeitslohn eines Tages brauchen wird, um eine Person zu ernähren.

Nach Fukushima fielen die Goldpreise, weil die Leute Liquidität wollten. Glauben Sie nicht, dass Gold und Silber Sie retten werden. Vertrauen Sie auf den HERRN.

Die Dürren, die ökologische Verwüstung und die Todesraten in der Tierwelt werden ansteigen.

Mit dem Chaos und der Angst vor weiterem Massenverschwinden werden die Menschen zusammenrücken. Um die gigantischen Probleme mit den Finanzen, Bankschulden, Eigentum und Besitz und dem drohenden Wirtschaftskollaps durch Beschlagnahmung von Eigentum in Griff zu bekommen, wird dieser Führer die Weltwährungen in einer Form zusammenführen.

So wie sich die Vertragsbedingungen bei Online-Händlern häufig ändern, wird sich auch hier die Vereinbarung ändern und um am wirtschaftlichen Leben teilhaben zu können, müssen die Menschen entweder auf ihre Stirn oder auf die rechte Hand ein Zeichen annehmen.

Dieses Zeichen enthält die Nummer 666 in irgendeiner Form - ob als Barcode-Tattoo, RFID, NFID-Implantat oder eine andere Variante. Wer dieses Zeichen nimmt, wird sich für immer und ewig von dem Geschenk Gottes, der Erlösung abschneiden.

Was immer Sie tun, bis hin zum drohenden physischen Tod und Folter, lassen Sie es nicht zu, dass Sie oder ihre Freunde oder ihre Familie dieses Zeichen annehmen. Wenn Sie dieses Zeichen annehmen, werden Sie für immer von Gott getrennt sein. Dieses Zeichen ist die endgültige und finale Ablehnung Gottes und seiner Barmherzigkeit und Gnade, die er anbietet, also nehmen Sie unter keinen Umständen dieses Zeichen an.

Indem Sie dieses Zeichen annehmen, deklamieren Sie, daß Sie Ihre Hoffnung auf diese neue Eine-Welt-Regierung und nicht auf den einen wahren Gott setzen, der die Erde und den Himmel und das Meer und das Universum geschaffen hat. Diejenigen, die dieses Zeichen nicht annehmen, werden verhaftet und wahrscheinlich getötet werden. Erdulden Sie dies mit dem Wissen, dass es Ihnen vorhergesagt wurde, bevor es Wirklichkeit wurde. Derselbe Gott, der dies vorausgesagt hat, wird Ihre Ankunft im Himmelreich erwarten, wenn Sie gezwungen werden, zu leiden bis hin zum physischen Tod.

Enthauptung scheint die bevorzugte Methode der Ausführung zu sein. "Sein Zorn währt einen Augenblick, doch seine Gunst ein Leben lang. Wenn man am Abend auch weint, am Morgen ist die Freude wieder da." (Psalm 30,5). Vertrauen Sie auf den HERRN.

Während dieser Zeiten werden auf der Erde große Umbrüche stattfinden. Das Buch der Offenbarung beschreibt schreckliche Zeiten durch eine Reihe von Gerichten. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung von sieben Milliarden Menschen wird sterben durch Meteoriten, Erdbeben, möglicherweise nukleare Katastrophen, Krieg, Hungersnot und vieles andere.

Das ist nicht die Zeit für Unentschlossenheit. Dieser Führer wird irgendeine Form einer tödlichen Wunde erleiden und wird für tot erklärt werden. Allerdings wird er wieder auferstehen und die Welt dramatisch verändern. Er wird die Eine-Welt-Kirche auflösen und sich selbst im Tempel in Jerusalem für Gott erklären. Er ist es aber nicht. Er hat alle gezwungen, das Zeichen anzunehmen, um Identitätsdiebstahl zu vermeiden, aber er ist der Hauptidentitätsdieb und der Vater der Lügen.

Seien Sie sehr aufmerksam, wenn ZWEI ZEUGEN in Jerusalem erscheinen, die im Widerspruch zu diesem bösen Weltführer auftreten werden. Diese beiden Männer sind Propheten und sie werden gerechte Gerichte über die Welt sprechen. Sie werden in Sackleinen gekleidet sein, durch was sie leichter identifizierbar sind. Sie werden auch wunderbare Kräfte haben. Hören Sie diesen beiden Männern sorgfältig zu und seien Sie ihnen gehorsam, weil sie von Gott gesandt sind.

Nach dreieinhalb Jahren wird dieser böse Führer die jüdischen Opferrituale im Tempel stoppen und seinen Friedensvertrag mit der Nation Israel brechen. Dies wird in dreieinhalb Jahre beispiellosen Krieg und Aufruhr münden, schlimmer als alles, was die Welt bisher gesehen hat oder jemals wieder sehen wird.

Die Plagen auf der Erde, bis zu diesem Zeitpunkt, waren unaussprechlich schrecklich. Sie haben so etwas noch nie gesehen und die letzten 30-45 Tage der zweiten dreieinhalb Jahre werden grausam sein, wenn sich die Erde auf die Rückkehr von Jesus Christus vorbereitet, DER LÖWE AUS DEM STAMM VON JUDAH, DER MIT EINEM EISERNEN STABE REGIERT UND AUF SEINER HÜFTE IST SEIN NAME GESCHRIEBEN "KÖNIG DER KÖNIGE UND HERR DER HERREN".

Tatsächlich wird die Erde und ihre Ressourcen so ausgelaugt sein, dass nur durch die Rückkehr von Christus am Ende der zweiten dreieinhalb Jahre jemand auf der Erde Hoffnung haben kann, noch am Leben zu sein.

Der selbsternannte Weltführer wird Stärke, Frieden und Sicherheit versprechen, aber die Bibel sagt, er wird Lästerungen gegen Gott aussprechen und die Heiligen des Allerhöchsten verfolgen und zu vernichten suchen.

Diese Person ist in der Bibel als der Antichrist bekannt. Er wird viele Versprechen machen, aber er wird sie nicht halten. Sie müssen auf die Verheißungen Gottes, des Allmächtigen durch seinen Sohn Jesus Christus, vertrauen.

Es macht an diesem Punkt keinen Unterschied, warum Sie immer noch auf der Erde sind. Sie sind vielleicht zu egoistisch oder stolz oder beschäftigt gewesen, oder vielleicht haben Sie sich einfach nicht die Zeit genommen, die Aussagen Christi für sich selbst zu untersuchen. Der Punkt ist jetzt, Sie haben noch eine Chance. Verpassen Sie sie nicht!

Es gibt einen Unterschied zwischen dem intellektuellen Anerkennen der Existenz Gottes, von der in Jakobus 2,19 gesprochen wird, und dem aktiven gehorsamen, beständigem hingegebenem Glauben, der in den Epheser 2: 8-9 oder Johannes 3,16 beschrieben wird.

Sie können IHN in Ihrem Kopf haben, aber wenn Sie in den Rückspiegel Ihres Lebens schauen, machte es irgendeinen Unterschied, wie Sie lebten? Gott sagt, dass diejenigen, die IHM gehören wie ER (Jesus) sein werden - Römer 8,29.

Natürlich werden viele selbst ernannte Christen sagen, dass nichts davon wahr ist, in dem Versuch, ihre eigene Theologie, Glauben und Lebensstil zu rechtfertigen. Deren Weg ist der Weg zur Hölle.

Das Verschwinden der Heiligen und Kinder, das resultierende Chaos und die Verzweiflung der Zerbrochenen sind der Beweis, dass das, was wir sagen, wahr ist. Beten Sie, dass Gott Ihnen helfen möge. Empfangen Sie seine freie Gabe der Errettung jetzt.

Widerstehen Sie den Lügen und Bemühungen des Antichristen, der sicher bald in Erscheinung treten wird. Denken Sie daran, er wird viele betrügen. Seien Sie nicht unter ihnen. Biblische Prophetie ist Geschichte im Voraus geschrieben. Wir fordern Sie auf, Bücher zu diesem Thema zu suchen oder Leute zu finden, die Experten in diesem Bereich sein könnten, die aber aus irgendeinem Grund Christus nicht angenommen haben und deshalb zurückgelassen wurden. Studieren Sie die Schriften, damit Sie wissen, was kommt und Sie sich vorbereiten können.

Egal was Sie tun, Sie können sich nicht genug vorbereiten. Helfen Sie sich gegenseitig. Seien Sie großzügig. Es gibt keine Furcht in der Liebe. Gott ist Liebe. Wir treffen keine Entscheidungen aus Furcht heraus.

Philipper 4,4-9:

Freut euch in Gemeinschaft mit dem Herrn! Ich sage es noch einmal: Freut euch! Lasst alle sehen, wie herzlich und freundlich ihr seid! Der Herr kommt bald. Macht euch keine Sorgen, sondern bringt eure Anliegen im Gebet mit Bitte und Danksagung vor Gott! Und sein Frieden, der alles menschliche Denken weit übersteigt, wird euer Innerstes und eure Gedanken beschützen, denn ihr seid ja mit Jesus Christus verbunden. Ansonsten denkt über das nach, meine Geschwister, was wahr, was anständig und gerecht ist! Richtet eure Gedanken auf das Reine, das Liebenswerte und Bewundernswürdige; auf alles, was Auszeichnung und Lob verdient! Und handelt nach dem, was ihr von mir gelernt und gehört, und was ihr auch an mir gesehen habt! Dann wird der Gott des Friedens mit euch sein.

Gott möchte Ihre Sünden vergeben und Ihnen den Himmel zusichern. Lesen Sie Hesekiel 33,11: "So wahr ich lebe, spricht Jahwe, der Herr: Mir gefällt es nicht, wenn ein Schuldiger stirbt! Im Gegenteil: Ich freue mich, wenn er von seinem falschen Weg umkehrt und am Leben bleibt! Kehrt um! Verlasst eure bösen Wege!"

2.Petrus 3,3-9:

Vor allen Dingen müsst ihr wissen, dass in den letzten Tagen Spötter auftreten werden, die sich über die Wahrheit lustig machen, aber doch nur ihren selbstsüchtigen Wünschen folgen. Sie werden sagen: "Er hat doch versprochen wiederzukommen! Wo bleibt er denn? Inzwischen sind unsere Väter gestorben, aber alles ist immer noch so, wie es seit Anfang der Schöpfung war." Wer das behauptet, will nicht wahrhaben, dass es die Himmel schon längst gab und die Erde aus dem Wasser hervorgetreten und mit Wasser umgeben war. Gott hatte sie durch sein Wort geschaffen. Dennoch wurde die Welt damals bei der großen Flut auf Gottes Wort hin durch Wasser überschwemmt und vernichtet. Durch dasselbe Wort Gottes werden nun auch die jetzigen Himmel und die jetzige Erde für das Feuer aufgespart. Sie werden bewahrt bis zum Tag des Gerichts, an dem die Gottlosen zugrunde gehen. Eins dürft ihr dabei nicht übersehen, liebe Geschwister: Für den Herrn ist das, was für uns ein Tag ist, wie tausend Jahre und was für uns tausend Jahre sind, ist für ihn wie ein einziger Tag. Der Herr verzögert seine Zusage nicht, wie manche das meinen. Im Gegenteil: Er hat Geduld mit euch, denn er will nicht, dass irgendjemand ins Verderben geht, sondern dass alle Gelegenheit haben, zu ihm umzukehren.

Viele haben gespottet. Sie spotten jetzt entweder nicht mehr, sind tot oder spotten lauter als je zuvor in Rebellion. Tragisch.

Viele werden fragen, wie kann Gott gut sein, wenn ER diesen Horror zulässt.

Das ist die falsche Frage. Die Frage ist, warum hat er so lange unserer kompletten Verderbtheit zugesehen, und warum ist ER selbst heute noch so langsam in seinem Zorn und seinen Gerichten und sehnt sich danach, dass alle Menschen umkehren und zum Glauben zu kommen? Warum hat er uns erschaffen? Warum hat er das alles zugelassen? Warum hat er unsere Rebellion, Hass, Apathie und Verleumdung so lange ertragen? Warum hat er die Folter und den Mord an seinem sündlosen Sohn gestattet, um uns zu retten? Warum - weil er sich selbst uns geben will. Er ist Liebe. Liebe gibt sich. Er hat sich seit sechs Jahrtausenden gegeben, obwohl die Menschheit ihn weitgehend zurückgewiesen hat.

Hören Sie zu! Der Glaube erkennt an, dass der eine Gott der Drei-Einige Vater-Sohn-und-Heiliger Geist ist und unterwirft sich seiner Herrschaft und vetraut auf die Sühne Christi für Ihre Sünden.

Er schenkt Ihnen Vergebung, Verzeihung und ewiges Leben, wenn Sie auf ihn schauen (Johannes 3,14-15). Es gibt Gebote, die er anordnet. Wenn wir seine Gebote ablehnen, lehnen wir seine Rettung ab.

Wir sagen keineswegs, dass Sie vollkommen sein oder ein perfektes Herz haben müssen. Sie können es auch nicht. Wir sind nicht gerettet durch das, was wir tun, sondern durch IHN. Wir sagen, es ist nicht nur ein Statement Ihres Mundes. Der in der Bibel beschriebene Glaube ist nicht passiv. Es ist aktiv, weitergehend und relational. Er bleibt, auch wenn Sie einen Fehler machen. Er ist bereit, bis zum Ende zu ertragen und nicht die freie Erlösung durch Jesus Christus zu verleugnen.

Wenn Sie wissen, wer Sie ohne IHN sind (verdorben, schuldig und das erhaltend was Sie verdienen) und wissen, dass er HEILIG HEILIG HEILIG ist und dass Sie niemals eine Audienz mit IHM haben können, außer bei dem kommenden Gericht am weißen Thron, dann kann niemand Sie davon abhalten, IHM zu gehorchen, wenn Sie einmal die Gnade und Barmherzigkeit verstanden haben, die ER Ihnen anbietet.

Unser Problem ist, dass wir uns selber erhöhen und ihn verleumden.

Viele versuchen, einige seiner Gebote zu marginalisieren. Er forderte, dass wir lieben, vertrauen, uns taufen lassen, für Witwen, Waisen, und Gefangene sorgen und so weiter und so fort. Wenn Sie einen Bereich finden, in dem Sie Angst oder Empörung empfinden oder versuchen, theologisch gesehen Haare zu spalten, haben Sie es nicht verstanden.

Wenn Sie Gottes Botschaft der Erlösung akzeptieren, wird sein Heiliger Geist in Sie hineinkommen und Sie geistlich neu machen. Sie müssen das alles nicht theologisch verstehen. Sie können ein Kind Gottes werden, indem Sie zu IHM beten und IHN jetzt empfangen. Erkennen und anerkennen Sie vor Gott und vor den Menschen, dass Jesus Gottes Sohn und der einzige Weg zum Himmel ist. Erkennen Sie in Ihrem Herzen dass ER allein für Ihre Sünde gegeben wurde. Und suchen Sie andere Gläubige, um sich taufen zu lassen "im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes" (Matthäus 28,19, Apostelgeschichte 2,38, Markus 16,16). Wenn Sie dieses tun und die Hoffnung festhalten, dann werden Sie gerettet, wiedergeboren und ein Kind Gottes werden. Es ist nun unser Gebet, dass Sie bei den kataklysmischen Ereignissen, die sich auf der ganzen Welt entfalten, von seinem Heiligen Geist gestärkt und geleitet werden. Vertrauen Sie auf Gott und seien Sie gewiss, dass er Sie durch all das leiten und Ihnen Kraft und alles geben wird, was Sie brauchen.

Denken Sie daran, dies ist jedermanns letzte Chance, der ewigen Trennung von Gott und seiner Liebe zu entkommen. Wie Sie, werden auch andere auf der Suche nach Antworten auf das Geschehen sein, in jeder Familie, in jeder Stadt, in jedem Land auf der Erde.

So weit wir das verstehen, werden Sie bei Ihrem Tod ohne die Erlösung in den Hades geschickt werden, wo Sie auf den Abschluss dieses siebenjährigen Albtraums und das Ende des kommenden 1000-jährigen Reichs, in das Christus auf die Erde zurückkehrt und die Ordnungen und diesen Planeten wiederherstellt, warten. Danach werden alle Nichterlösten, tot oder lebendig, Gott begegnen in dem, was man das "Das Gericht vor dem weißen Thron" nennt.

An diesem schrecklichen Tag wird jeder, der nicht moralisch perfekt ist und die freie Gabe des Heils in Christus verworfen hat, gerichtet werden entsprechend seinen Werken und in die Hölle, Feuersee genannt, geworfen werden.

Wir glauben, dass das Urteil fair sein wird. Es ist zweifelhaft, dass Satan jemals die Hölle verlassen wird, aber der Zweck des Gerichts ist, zu beurteilen und angemessene Bestrafung zu verhängen. Wir erwarten nicht, dass Gott in irgendeiner Weise böswillig sein wird, er wird gerecht richten. Es würde uns nicht überraschen, zu erfahren, daß diejenigen, die ihn nicht kennen, einfach im See des Feuers verbrennen und aufhören zu existieren (Obadja 1,16, Malachi 4,1). Diese unerlösten, verurteilten Menschen vervollständigen ihr Gericht, indem sie aufhören zu existieren.

Johannes 10,9-10:

Ich bin die Tür, wenn jemand durch mich hineingeht, wird er gerettet werden und wird hingehen und eine Weide finden. Der Dieb kommt nur zu stehlen und zu töten und zu vernichten, ich bin gekommen, daß sie das Leben haben und es reichlich haben können.

Johannes 3,16:

Denn so sehr hat Gott die Welt so geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gegeben hat, daß jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.

Aber wenn Sie dazu gekommen sind, IHN zu erkennen und IHM zu vertrauen, dann lassen Sie Ihr Licht leuchten vor den Menschen! Seien Sie stark, wenn Sie Ihr sterbliches Leben um Christus willen lassen müssen. Denken Sie daran, dass in dem Moment, in dem Sie Ihre Augen in diesem Leben schließen, werden Sie sie wieder öffnen in der Gegenwart von Jesus selbst. Die Ewigkeit mit IHM ist eine Ewigkeit mehr als die wenigen kurzen Jahre, die hier verbleiben. Ertragen Sie es mit Freude, teilen Sie Ihren Glauben!

ER und alle Ihre vermissten Lieben und Bekannten werden warten, um Sie zu begrüßen und Sie im Himmelreich willkommen zu heißen.

Wir teilen Ihnen keines dieser schrecklichen Dinge mit, um Sie zu erschrecken oder verzweifeln zu lassen, sondern um Sie aufzuwecken in dieser Realität, die Sie jetzt sehen und davon abzuhalten Ihre Hoffnung und Vertrauen in diese Welt und das Leben hier zu setzen. Lassen Sie Ihr Leben los und vertrauen Sie auf den HERRN, damit Ihnen vergeben wird und Sie für alle Ewigkeit gerettet sind. Der einzige gute Weg für Sie, der nicht in der Zerstörung endet, ist, Ihr Vertrauen auf den Gott der Bibel zu setzen, der der Gott Israels ist. Schämen Sie sich nicht für IHN und verhärten Sie Ihr Herz nicht. Er liebt Sie und will Sie retten, aber er wird das Böse und Rebellion nicht tolerieren.

Möge Gott Sie reichlich segnen, führen und Sie durch die Prüfungen und Gerichte stärken, die auf der Erde ausgegossen werden.

Möge ER sein Licht durch Sie in eine Welt leuchten lassen, die ER zutiefst mit sich selbst versöhnen will. Mögen Sie ein großer Seelengewinner in diesen letzten Tagen seiner Ernte werden, und mögen Sie mit Ihren Lieben wiedervereinigt werden, sobald sein Wille es zulässt.

Noch einmal möchte ich Sie an die beiden in Sackleinen in Jerusalem gekleideten Zeugen erinnern, die bald die Wahrheit Gottes predigen und das Urteil gegen das Böse in der Welt und das Böse des Antichristen verkünden werden. Sie müssen ihnen zuhören und alles beachten, was sie sagen. Wir haben uns bemüht, Ihnen alles zu erzählen, was geschehen ist oder nach der Bibel geschehen wird, aber es kann sein, dass wir als unvollkommene Menschen nur einige Aspekte davon verstanden haben.

Was wir Ihnen ohne jeden Zweifel versichern und versprechen können, ist, dass das Verschwinden der Menschen von diesem Planeten die Entrückung der Gemeinde war. Wir können Ihnen auch versichern und versprechen, dass nur Jesus Christus, der Sohn Gottes, Sie retten kann. Sie müssen Ihr Vetrauen auf IHN setzen und seinen Geboten gehorchen. Nehmen Sie niemals das Zeichen des Antichristen auf ihre Stirn oder rechte Hand an und verhärten Sie ihr Herz nicht. Glauben Sie an Gott und seinen Sohn und tun Sie alles, was Sie können, um die zu lieben und zu beschützen, die auch an IHN glauben, einschließlich der Juden, die von Gott sehr geliebt werden.

Amen.
Post A Comment
  •  Blogger  Comment using Blogger
  •  Facebook  Comment using Facebook
  •  Disqus  Comment using Disqus
  •  Features  Comment rules/features

No comments :


Recommended

[Top Post][grids]

World News

[Top World News][bleft]

Highlights

[Highlights][twocolumns]

Bible Study

[Bible Study][list]

Astronomy

[Astronomy][bleft]

Politics

[Political][twocolumns]

Wolf Watch

[Wolves][bsummary]

Birth Pangs

[Birth Pangs][bleft]

Archaeology

[Archaeology][twocolumns]

Science

[Top Science][list]

In-Depth Articles

[In-Depth][bleft]